Helmholtz Forschungsakademie - Hessen für FAIR

Atome und Plasmen
ESR

Atome und Plasmen

Die interdisziplinäre Forschung von APPA (Atomic, Plasma, and Applied Research) legt den besonderen Schwerpunkt auf die Untersuchung von Materie unter extremen Bedingungen. 

Sie umfasst die Wechselwirkung von Materie bei höchsten elektromagnetischen Feldern sowie die Eigenschaften von Plasmen und von fester Materie unter extremen Druck-, Dichte- und Temperaturbedingungen, wie sie zum Beispiel in unserer Sonne herrschen.

So werden sich zum Beispiel die einzigartigen Eigenschaften intensiver Schwerionenpulse zunutze gemacht, um Materie über das ganze Volumen zu erhitzen. 

Die geplanten Programme zielen darauf ab, die teils weitgehend unerforschten Regionen des Phasendiagramms in Bezug auf warme dichte Materie und hochenergetische Dichte zu erforschen. 

Persönlichkeiten

Ausgewählte Projekte aus diesem Forschungsschwerpunkt

Atome und Plasmen