Helmholtz Forschungsakademie Hessen für FAIR

FAIR ganz nah

„Wissenschaft für Alle" unter diesem Titel richten sich GSI und FAIR mit ihrer öffentlichen Vortragsreihe an alle, die sich für die aktuelle Forschung und Wissenschaft rund um die Themen Physik, Biologie, Chemie, Medizin und Informatik interessieren. Regelmäßig wechselnde Gäste berichten zum Beispiel über Snoopy im Weltall sowie viele weitere Themen und laden die Zuhörer:innen ein mehr über Ihre Forschung zu erfahren. Fachkenntnisse sind dafür nicht notwendig. Stattdessen kann man sich aktuell einfach aus dem heimischen Wohnzimmer per Einwahllink in den digitalen Vortragssaal beamen und auch spontan den Vorträgen lauschen. Um genaues Zuhören geht es auch im nächsten Vortrag, wenn Dr. Andreas Bauswein von der Helmholtz Forschungsakademie Hessen für FAIR erklärt, wie mittels Gravitationswellen das Universum belauscht werden kann.

Wer erstmal einen allgemeineren Überblick über die Beschleunigeranlage haben möchte und diese schon immer mal aus direkter Nähe betrachten wollte, der hat nun die Möglichkeit, dies ganz ohne Reise nach Darmstadt bei der geführten Videotour von GSI und FAIR zu erleben. Nach einem kurzweiligen Überblicksvortrag führt das Team von GSI und FAIR durch die neue Beschleunigeranlage FAIR und erklärt die einzelnen Stationen. Zusehen gibt es dabei imposante Aufbauten, die nicht nur Wissenschaftler:innen begeistern. Die Bauwerke, ihre Technik und die Forschung, die damit ermöglicht wird, eröffnen auch einem breiten Publikum den Einblick in das Arbeitsumfeld der Forscher:innen der Helmholtz Forschungsakademie Hessen für FAIR. Anschließend bleibt ausreichend Zeit für Fragen.

Aktuelle Führungen werden an folgenden Daten in deutscher und englischer Sprache angeboten. (eine Anmeldung ist nicht notwendig):

geführte Videotour (GSI/FAIR)